Über Artur Beul

Komponist, Maler, Dichter und Buchautor. Geboren in Einsiedeln SZ am 09.12.1915, gestorben in Küsnacht am 09.01.2010. Bekannt durch Lieder wie «Nach em Räge schint d’Sunne», «Stägeli uf, Stägeli ab», «Am Himmel staht es Sternli», «Übre Gotthard flüged Bräme» u.v.m.

Mehr Fotos von Pat

010887Ab sofort sind 6 weitere Fotos von meiner kürzlich verstorbenen Frau online. Hier klicken.
In den kommenden Tagen werden noch weitere Fotos folgen. Sämtliche andere Alben werden zudem ebenfalls mit mehreren Fotos, von mir und meinen Freunden, welche ich in meinem Leben begegnet bin und die mir noch heute viel bedeuten, erweitert.

E guets Nöis!

Ich wünsche all meinen Besuchern ein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches neues Jahr bei guter Gesundheit. 2008 war für mich ein sehr bewegtes und zum Schluss leider auch ein sehr trauriges Jahr. Dennoch möchte ich versuchen nach vorne zu schauen, wie ich es schon immer gemacht habe. Auf ein gutes und positives 2009! Ihr Artur Beul, inkl. meinen Betreuern L. Kinkel, D. Peres und R. Aebi.