Cowboylieder

Alles neu macht der Mai!
Auf das haben viele schon lange gewartet. Nun ist es soweit. Soeben ist sie erschienen: Eine Neuauflage der legendären
Cowboylieder von Artur Beul.

Unter folgender Adresse können Sie diese
und viele weitere Noten von Artur Beul beziehen:
www.edition-swiss-music.ch

Ausstellungskatalog über die Künstlerfamilie Beul

Zur Ausstellung über die Künstlerfamilie Beul ist ein wunderbarer
Ausstellungskatalog inklusive einem Textbeitrag von Adrian Michael erschienen.

Sie können dieses Heft zu CHF 10.– pro Exemplar hier bestellen.
Ich kann es nur wärmstens empfehlen. Ein Muss für jeden Kunst- und Beul-Liebhaber.

 
 

Und noch mehr Original-Noten zu verkaufen

Geschwister Schmid-Songs:

Goni obe dure, goni une dure (CHF 100.–)
Swing In Switzerland VERKAUFT!
s’ schönst Chind isch d’ Marie (CHF 50.–)
Heut Nacht um 8 beim Wein (CHF 50.–)
Ich han am Thunersee es herzigs Schätzeli (CHF 50.–)
Adio my Yankee, good bye! (CHF 100.–)
Wie gohts Mister Yankee (CHF 100.–)
Cowboy sing (CHF 100.–)
So singt me am Broadway (CHF 100.–)
Kleines Pariserlied (CHF 100.–)
Kleines Mädchen aus der Schweiz (CHF 100.–)
Züri im Früehlig (CHF 100.–) (Einer der ersten Schmid-Songs)

Anderes:

Der alte Cowboy (Orchester Toni Bell, Radio Genf) (CHF 100.–)
Zürcher Strandbadleben (Gesungen von Sepp Stocker) (CHF 100.–)
S’ Margritli (Teddy Stauffer) (Mit Originalunterschrift von Clärly Schmid!) VERKAUFT!