Der letzte Teleboy

Der letzte Teleboy

Am 27. März 2016 wäre der grosse Kurt Felix 75 Jahre alt geworden.

Und wie’s der Zufall will, beim Schmökern in alten Beul Fotoalben fand ich heute eine Einladung des Schweizer Fernsehen an Artur Beul, für die allerletze 36. Teleboy Sendung am 31. Dezember 1981.

Vor 35 Jahren war Artur, zusammen mit seiner letzten Frau Pat, in dieser Sendung. Im persönlichen Fotoalbum von Pat habe ich beiliegendes Foto und den Einladungsbrief des Schweizer Fernsehen gefunden. Der Eintritt zum Silvesteranlass kostete CHF 55.- pro Person.
Neben Kurt Felix wirkten zwei prominente Kandidatenpaare mit, sowie Stephanie Glaser, Ursula Schaeppi, Vincenzo Biagi, die welt­
berühmte Seelöwen-Nummer mit Roberto Gasser, die DRS-Bigband unter der Leitung von Hans Moeckel, die Gipsy Line Dancers und als musikalische Gäste Peter, Sue & Marc. Das erfolgreiche Trio löste sich nach diesem Auftritt, zum Bedauren vieler, auf.

Das Sylvester Menue an diesem Abend: Roastbeef à l’anglaise, Salade primeur, Petits pains, Getränke und Kaffee.

Hier die Einladung des Schweizer Fernsehen zur Teleboy Abschiedsshow als PDF zum herunterladen.

Original Eintrag von Pat im Fotoalbum: Letzter Teleboy 31.12.1981 mit Max Ernst & Frau (23 Jahre Unterhaltungschef beim TV)

Revival: «Stägeli uf – Stägeli ab» feiert Premiere

Revival: «Stägeli uf – Stägeli ab» feiert Premiere

«Stägeli uf, Stägeli ab», «Nach em Räge schiint d’Sunne» oder «Übere Gotthard flüged Bräme» – diese Ohrwürmer und viele weitere mehr hat alle Artur Beul geschrieben. Dieses Jahr wäre der Komponist 100 Jahre alt geworden. Grund genug für Erich Vock und Hubert Spiess, diese Hits in eine musikalische Komödie zu verpacken. Gestern feierte das Stück im Zürcher Bernhard-Theater Premiere.

Glanz & Gloria, 05.11.2015, 18:43 Uhr.
© SRF

«Stägeli uf – Stägeli ab» in Happy Day

«Stägeli uf – Stägeli ab» in Happy Day

Premiere von «Stägeli uf – Stägeli ab»

Das Ensemble von «Stägeli uf – Stägeli ab» zeigt bei «Happy Day» erstmals einen Ausschnitt aus dem musikalischen Lustspiel. Die schönsten Lieder von Arthur Beul gesungen von Maja Brunner, Viola Tami, Fabienne Louves, Erich Vock und vielen anderen.

Copyright SRF 2015

Stägeli uf, Stägeli ab in der Sendung Glanz & Gloria

Stägeli uf, Stägeli ab in der Sendung Glanz & Gloria

Erich Vock und Hubert Spiess haben ein neues Projekt: Sie wagen sich an eine Neuauflage des musikalischen Lustpiels «Stägeli uf – Stägeli ab» mit den grössten Hits von Arthur Beul. Ab November mit auf der Bühne stehen auch Maja Brunner, Viola Tami, Fabienne Louves und viele mehr. Am Dienstag lud das Ehepaar Vock & Spiess das ganze Ensemble zum grossen Familientreffen nach Zürich.

Copyright SRF
Quelle: Glanz & Gloria, 01.09.2015, 18:43 Uhr – Erich Vock & Hubert Spiess: «Stägeli uf – Stägeli ab»