Herzlich willkommen auf der offiziellen Homepage von Artur Beul

Im Gedenken an den unvergesslichen Künstler und Menschen Artur Beul: Komponist, Maler, Dichter und Buchautor. Geboren in Einsiedeln SZ am 09.12.1915, gestorben in Küsnacht am 09.01.2010. Bekannt durch Lieder wie «Nach em Räge schint d’Sunne», «Stägeli uf, Stägeli ab», «Am Himmel staht es Sternli», «Übre Gotthard flüged Bräme» u.v.m.

Hören Sie hier ein Potpourri seiner grössten Erfolge

Es freut uns sehr, dass Sie hier vorbeischauen.
Diese Homepage ist seit Juli 2006 online und wird tagtäglich von über 300 Lesern besucht. Klicken Sie hier für weitere Infos.
Wir wünschen viele interessante, spannende und informative Momente auf diesen Seiten.

Herzlichst Ihr
sign

Artur Beul und Team

Artur Beuls Musik

 

Hören Sie hier Ausschnitte aus dem riesigen Repertoire des Komponisten. Highlights aus über 2000 Kompositionen.

Jukebox

Artur Beuls Bilder

Artur Beul war nicht nur ein fleissiger Komponist, sondern auch ein ausgezeichneter Maler. In seinem Leben malte Artur Beul hunderte von Bildern. Hier eine Auswahl.

Bildergalerie

Artur Beuls Gedichte

Einige seiner Gedichte können Sie hier nachlesen.

Hier klicken

Stägeli uf Stägeli ab

 

Ein alpenländisch-musikalisches Lustspiel mit den grössten Hits und schönsten Melodien von Artur Beul

 

zur Webseite

Latest News

Der letzte Teleboy

Am 27. März 2016 wäre der grosse Kurt Felix 75 Jahre alt geworden. Und wie’s der Zufall will, beim Schmökern in alten Beul Fotoalben fand ich eine Einladung des Schweizer Fernsehen an Artur Beul, für die allerletze 36. Teleboy Sendung am 31. Dezember 1981.

mehr lesen

Neues Layout

Anlässlich des 100. Geburtstages sowie des 5. Todestages habe ich der Webseite ein neues Layout verpasst und werde in den kommenden Tagen auch die Fotogalerie anpassen.

mehr lesen

Musik Noten

advertisement

Chor Noten

advertisement

Unterhaltung

advertisement

DVD bestellen

advertisement

Aktuelle CDs

advertisement advertisement

Webradio

Schweizer Webradio mit Unterhaltungsmusik für erwachsene Hörer